Non-Immigrant Visa Single Entry

Das Non-Immigrant Visa Single Entry berechtigt zu einer Einreise nach Thailand mit einem maximalen Aufenthalt von 90 Tagen und kann frühestens 90 Tage vor Einreise angesucht werden. Es ist für folgende Zwecke vorgesehen:

 

Allgemein werden folgende Unterlagen benötigt:

  • 1 ausgefülltes Antragsformular (im Konsulat, Reisebüro oder hier auf der Webseite erhältlich)

  • Original Reisepass (Mindestgültigkeitsdauer 6 Monate sowie eine freie Doppelseite)

  • 1 Passfoto

  • Für ausländische Staatsbürger: Kopie des Meldezettels oder Aufenthaltsgenehmigung

  • Vermögensnachweis über 5.000€ pro Person bzw. 10.000€ pro Familie

  • Flugticket oder Flugbestätigung (Hin-und Rück-bzw. Weiterflug)

  • Reservierungsbestätigung des/der Hotels in Thailand, bei privater Unterbringung Miet- oder Kaufvertrag oder Residenzbestätigung

  • Visagebühren in bar, diese betragen für das Non-Immigrant mit einer Einreise (Gültigkeit ab Ausstellungsdatum 6 Monate) 60€

 

Non-Immigrant Kategorie "O"

 

Wird ausgestellt für Verwandtenbesuche (Verheiratet mit einer/einem thailändischen Staatsbürger/in, Kinder mit thailändischer Staatsbürgerschaft, ehemalige thailändische Staatsangehörige)  und Pensionsbezieher ab ihrem 55. Lebensjahr, die zu rein touristischen Zwecken nach Thailand reisen möchten sowie denjenigen, die Pflichten für Staatliche Unternehmen oder (öffentliche) Wohltätigkeitsorganisationen erfüllen.

 

Zu den oben genannten allgemeinen Unterlagen werden noch zusätzlich folgende Dokumente benötigt:

  • Bei Aufenthalt für Pensionsbezieher: Mindestalter 55 Jahre; Kopie des Pensionsbescheids
  • Bei Aufenthalt für Verwandtenbesuche: Heiratsurkunde und Kopie des Reisepasses des thailändischen Ehepartners ODER Kopie der Geburtsurkunde (für ehemalige thailändische Staatsangehörige oder Personen mit Kindern, die thailändische Staatsangehörige sind)
  • Schreiben der Stiftung bzw. Wohltätigkeitsorganisation für welche man tätig ist.

 

 

Non-Immigrant Kategorie "B"

 

Wird ausgestellt für Personen, die zu geschäflichen Zwecken nach Thailand reisen möchten.

 

Zu den oben genannten allgemeinen Unterlagen werden noch zusätzlich folgende Dokumente benötigt:

  • Entsendungsschreiben des österreichischen Unternehmens
  • ODER Einladungsschreiben des Unternehmens in Thailand

Aus diesen Schreiben muss der Name des Antragsstellers, sein vorgesehener Tätigkeitsbereich und die Dauer des beruflichen Aufenthalts in Thailand hervorgehen.

 

Non-Immigrant Kategorie "ED"

Wird ausgestellt für Personen, die einen Studienaufenthalt, weiterbildende Kurse oder ein unbezahltes Praktikum in Thailand absolvieren möchten.

 

Zu den oben genannten allgemeinen Unterlagen werden zusätzlich noch folgende Dokumente benötigt:

  • Bestätigungsschreiben der Schule/Universität, Praktikumsstelle, dass der Antragssteller angenommen wurde
  • ODER Kursbestätigung der entsprechenden Institution
  • Vermögensnachweis von 500€

Aus diesen Schreiben muss der Name des Antragsstellers, sein vorgesehener Studienbereich und die Dauer des Studiums in Thailand hervorgehen.

<< zurück                                                                                                                                              weiter >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maximilian Coreth